Main Menu
Home
Vorstandschaft
Geschichte
Alpin
Nordisch
Tourenwesen
Ergebnisse
Ausschr./Startl.
Bilder
Termine
Links
Kontakt
Erfolgreiches Bezirksrennen: f?nf Podestpl?tze

Am 21.02.2015 wurde das dritte Bezirksrennen der diesjährigen Saison als Slalom an der Holzeckschneise in Wieden durchgeführt. Ausrichter war der SC Münstertal. In der Nacht vor dem Rennen hatte es 15-20 cm geschneit. Der zum Teil starke Schneefall hielt auch den ganzen Tag an, so dass die vielen Helfer eine Menge Arbeit hatten, um faire Bedingungen für alle Läufer zu gewährleisten. Da der Untergrund sehr weich war und sich nach dem ersten Lauf tiefe Mulden gebildet hatten, musste der zweite Lauf neu gesteckt werden.

Der SC Muggenbrunn war an diesem Tag nur mit einer dezimierten Zahl an Läufern am Start, da einige der sonst so erfolgreichen Sportler entweder verletzt oder bei anderen Rennen am Start waren. Die gestarteten Muggenbrunner schlugen sich aber allesamt achtbar. Klassensieger in U10 w wurde Seriensiegerin Sophie Hummel. Zweite Plätze gab es durch Tobias Köllmann in U 16 m und Moritz Hummel in U12 m. In dieser wie immer sehr starken und umkämpften Gruppe schied Thomas Isele, der nach dem ersten Lauf noch auf einem dritten Platz lag, nach einem schweren Sturz aus. Sehr stolz war Lukas Isele in der Klasse U8 m, der mit seinem dritten Platz zum ersten Mal in diesem Winter auf dem Podest stand. Dort stand als dritte ein weiteres Mal auch Lina Hackner in der Klasse U8 w. Die weiteren Platzierungen waren: Maren Waldvogel sechste in U 12 w, Anna Maria Isele achte in U14 w und Magnus Männer fünfter in U16 m.