Main Menu
Home
Vorstandschaft
Geschichte
Alpin
Nordisch
Tourenwesen
Ergebnisse
Ausschr./Startl.
Bilder
Termine
Links
Kontakt
Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Skiclub Muggenbrunn.


Jahreshauptversammlung 2019

Der 1. Vorsitzender mit Geehrten und aus dem Vorstand Ausgeschiedenen; v.l.n.r.: Ute Karle, Ernst Karle, Ewald Thoma, Uli Thoma, Werner Karle, Klaus Himmelsbach, Bernhard Nitsche
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Bernhard Nitsche am Samstag, den 16.11.2019, die Mitglieder/innen und Gäste im Haus des Gastes in Muggenbrunn.
Die Vorstandschaft berichtete über die Ereignisse und Aktivitäten des vergangenen Jahres.
Für langjährige Mitgliedschaften von 15, 25, 40, 50 und 60 Jahren konnten insgesamt 34... mehr!



Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 16.11.2019, findet um 20:00 Uhr die Jahreshauptversammlung des SCM im Haus des Gastes in Muggenbrunn statt.

Hierzu sind alle Mitglieder, Förderer und Gönner recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Protokoll der JHV 2018

3. Bericht des 1. Vorsitzenden

... mehr!


Einladung zum Helferfest

Am 13.07.2019 findet unser Helferfest statt, mit dem wir uns bei allen bedanken möchten, die uns in der Saison 2018/19 tatkräftig unterstützt haben. Die Einladung findet ihr hier.





Erfolgreiches Wochenende zum Saisonausklang

Beim letzten Regiorennen, welches schon traditionell von den Skiclubs Fahrnau und Zell gemeinsam am Zeller/Feldberg ausgerichtet wurde, war unsere Rennmannschaft bis auf den Kern geschrumpft angetreten. Lediglich zwei Starter gingen für den SC Muggenbrunn an den Start. Auch wenn in Todtnau und den angrenzenden Ortschaften durchaus schon Frühling angesagt ist, wurde den Kindern am Feldberg ein fairer... mehr!


2. Vereinsuebergreifende Vereinsmeisterschaften der Skiclubs Todtnau, Todtnauberg und Muggenbrunn

Einen tollen Saisonabschluss für die meisten Skifahrer gab es am vergangenen Sonntag durch die erneut gemeinsam  ausgetragenen Vereinsmeisterschaften am Stübenwasen.  Nachdem der Skiclub Todtnauberg im vergangenen Jahr die Premierenveranstaltung organisiert hatte, waren in diesem Jahr die Muggenbrunner an der Reihe. Da an den  dortigen Liften bereits Frühling angesagt ist, haben ... mehr!


Regio West Slamon am 24.03.2019

Kurz vor Ende der Saison hat der SC Muggenbrunn noch ein Regiorennen ausgerichtet. Mehr als 100 Starter nutzten bei perfektem Wetter die letzten Schneereste, um einen tollen Wettkampf zu bestreiten. Der Ski-Club bedankt sich bei allen Helfern, den Verantwortlichen des Stübenwasenlifts, die die Piste bestens präpariert hatten und allen Sponsoren, die den Verein unterstützen.



... mehr!



Kreisjugendskitage in der Region

In den letzten zwei Wochen waren unsere Sportler bei verschiedenen Kreisjugendskitagen unterwegs. Zuerst fand der Kreisjugendskitag des Landkreises Lörrach statt. Dieser  wurde wie immer durch den SC Neuenweg auf dem Belchen ausgerichtet. Bei traumhaftem Wetter erzielten unsere Racer tolle Ergebnisse. Emily Mehltretter belegt in ihrer Schülerklasse den 1. Platz. Mit ihrer Mannschaft (Josephine ... mehr!


Hochklassige Wettkaempfe

Am vergangenen Wochenende (23./24.02.2019) richteten die Skizunft Elzach und das Skiteam Freiburg gemeinsam die Regio-Meisterschaften in Muggenbrunn am Franzosenberg aus. Seit vielen Jahren fand wieder einmal ein Rennen an diesem Hang statt. Samstag stellten sich 138 Starter der Herausforderung eines Riesenslaloms, der sich über den kompletten Hang erstreckte. Der Kurs war anspruchsvoll gesteckt und es g... mehr!


Packende Titelkaempfe

Am Wochenende trafen sich die besten Rennläufer des Schwarzwalds, um den Schwarzwaldmeister 2019 auszufahren. Bei Kaiserwetter und frühlingshaften Temperaturen hatten die Ausrichter des SC St. Blasien alle Hände voll zu tun, um für alle Läufer faire Bedingungen zu schaffen. Auf der FIS-Strecke von Menzenschwand  wurden  dann an beiden Tagen starke Wettkämpfe geliefert. ... mehr!


Brezelrennen in Muggenbrunn

Am Sonntag, 10.02.2019, richtete der Skiclub Muggenbrunn sein jährliches Kinderrennen, das Brezelrennen, aus. War das Wetter zuerst noch schöner als vorhergesagt, erwischte  es dann zu Rennbeginn auch die Allerkleinsten. Bei heftigen Windböen und starkem Regen traten dennoch 16 Rennläufer U14 und jünger an. Lediglich der Jüngste verschlief mit seinen zwei Jahren das Rennen, ... mehr!


weiter Meldungen