Main Menu
Home
Vorstandschaft
Geschichte
Alpin
Nordisch
Tourenwesen
Ergebnisse
Ausschr./Startl.
Bilder
Termine
Links
Kontakt
Lili Boch gewinnt beim W?lderpokal mit Tagesbestzeit

Vergangenen Samstag konnte endlich das erste von drei Pokalrennen in der Wälderpokalserie  ausgetragen werden. 209 Teilnehmer fanden einen vom SC Waldau ausgeflaggten Riesenslalom auf fester Piste vor, die faire Bedingungen für alle garantierte.
Sophie Hummel hatte es mit 24 Starterinnen in ihrer Altersklasse, die die Jahrgänge 04 bis 07 umfasste, zu tun. In dieser Klasse fuhr sie  mit der Zeit von 34.00, als Beste ihres Jahrganges, auf den 8. Rang.
Bei den Jungs u12 erreichte Felix Seiche den 11. Platz. Er hat sicher noch Potential nach oben, und mit mehr Rennerfahrung und weiteren Trainingseinheiten wird er dieses auch abrufen können.
Bei den Mädchen in der Klasse u14 gelang Lili Boch der Klassensieg. Mit einer Laufzeit von 27.51 kam sie fast 6/10 vor der Zweitplatzierten Annika Birkenmeier vom SV Kirchzarten ins Ziel. Ihre Laufzeit war gleichzeitig die Tagesbestzeit der Schülerinnen und wurde lediglich von zwei Damen u21 unterboten.
Der in dieser Saison bisher auf Sieg abonnierte Luca Hummel war nicht glücklich mit seinem Lauf. Eine kleine Unaufmerksamkeit kostete ihn viel Zeit, er erreichte nur Rang sieben.
Tobias Köllmann konnte mit seiner Leistung durchaus zufrieden sein. Mit 28.22 blieb er nur 1.41 Sekunden hinter dem Sieger der Jungs u16, Daniel Zipperle von der WSG Feldberg und erreichte Platz sieben. In der Mannschaftswertung wurde man 11..