Main Menu
Home
Vorstandschaft
Geschichte
Alpin
Nordisch
Tourenwesen
Ergebnisse
Ausschr./Startl.
Bilder
Termine
Links
Kontakt
Lavinia Horning Tagesschnellste und viele Klassensiege beim Bez. Testrennen am St?benwasen

Am 26. Jan. 2014 fanden das erste Bezirkstestrennen / Riesenslalom  statt.
Der SC Muggenbrunn war  wieder mit einem starken Teilnehmerfeld bei diesem  Rennen dabei.
Folgende Läufer waren am Start:
Boch Lili, Disch    Laura, Horning    Lavinia, Hummel Sophie,  Hummel Luca, Hummel  Moritz, Isele Thomas, Isele Anna Maria, Kiefer Maximilian,  Kiefer Julian, Köllmann Tobias,  Männer    Magnus, Seiche    Felix,  Waldvolgel Maren,  Weschmann Maxime.
Zwar war es von den Schneebedingungen noch nicht Optimal, aber es war immerhin möglich einen Riesenslalom vom neuen Starthaus bis zu Hälfte der Strecke am Stübenwasen durchzuführen. Die Bedingungen waren für die geringe Schneeauflage sehr gut. Bei einem Teilnehmerfeld von über 100 Läufern konnte der SC Muggenbrunn 3 Klassensiege  sowie  2 Dritte  Plätze mit seinem Rennteam erreichen.
Sophie Hummel  hat in Ihrer Klasse  wieder, wie schon am Vortag, souverän den Klassensieg heraus gefahren.
Lavinia Horning siegte ebenfalls wieder in ihrer Klasse. Zudem konnte Lavinia  auch im Riesenslalom den Gesamtsieg bei alle Mädchen (Schüler) herausfahren. In der Addition beider Läufe war diesmal nur ein einziger Junge der Klasse U16m schneller.
Laura Disch kam in der gleichen Klasse wie Lavinia auf den guten 3. Platz.  Anna Maria Isele hat sich auf dem 12. Platz klassiert.
Bei den Jungen U12 kam Moritz Hummel auf den 4. Platz.  Thomas Isele war nach zwei Durchgängen knapp vor Julian Kiefer auf dem 6. Rang. Julian  fuhr einen sehr guten 1. Lauf, wo er noch diese Guppe anführte, doch leider hatte er im zweiten Durchgang einen Fahrfehler womit er auf den 7. Rang zurück fiel. Felix Seich zeigt in seinem ersten RS-Rennen, dass er sich sehr gut entwickelt hat und kam gleich auf einen guten 11. Rang. Maximilian Kiefer stürzte im 1. Durchgang, konnte aber im 2. Lauf zeigen, dass er in der Lage ist in dieser Klasse ganz nach vorne zu fahren. Er erreichte dort die 5. Laufzeit.
Lilli Boch hatte im 1. Durchgang leider , wie schon beim SL am Vortag einen Fahrfehler, sie stürzte, doch mit einem sehr guten zweiten Lauf, wo sie die zweite Zeit fuhr, konnte Lillie noch auf  den 10. Platz fahren.
Luca Hummel fuhr ebenfalls wieder einen Klassensieg heraus. Er gewann bei den U14er Jungen und kam auf einen sehr guten 3. Platz im Gesamtklassement der Schüler / Jungen.
Tobias Köllmann konnte bei den U16er Jungen einen guten 3. Rang erreichen. Magnus Männer wurde in dieser Klasse 5. .
Ausgeschieden ist leider  Maren Waldvogel.