Main Menu
Home
Vorstandschaft
Geschichte
Alpin
Nordisch
Tourenwesen
Ergebnisse
Ausschr./Startl.
Bilder
Termine
Links
Kontakt
Baden-w?rttembergischer Meistertitel f?r Chiara Horning

Vom 11. Bis 13. Jan. 2014 fanden die BaWü-Schülermeisterschaften in Fendels in Österreich statt. Die Meisterschaften mussten vom Schwarzwald ins Tirol verschoben werden, da es die Schneebedingungen im Schwarzwald nicht zuließen ein Rennen am Feldberg durchzuführen.
Der SC Muggenbrunn war mit drei Teilnehmern bei den Titelkämpfen vertreten. Lili Boch, Chiara Horning und Luca Hummel.
Am Samstag begann das verlängerte Rennwochenende mit dem Vielseitigkeitsslalom. Nach zögerlichem erstem Durchgang konnte Chiara Horning im 2. Durchgang noch einige Plätze aufholen und wurde in der Klasse U14 vierte. Bei Lili Boch lief es nicht so gut und hat ihre eigenen Erwartungen nicht ganz erfüllen können. Luca Hummel konnte bei seinem 1. Rennen mit den „Großen“ auch noch nicht die Leistungen vom Training abrufen.
Am Sonntag stand dann der Slalom auf dem Programm. Hier konnte Chiara Horning nach gutem erstem Lauf, sie fuhr sehr engagiert und angriffslustig auf den guten 2. Platz in ihrer  Klasse. Im zweiten Durchgang zeigte Chiara dann nochmals ihr ganzes Können und starke Nerven womit sie auf den 3. Platz Gesamt und den Sieg und somit den Baden-württembergischen Meistertitel in der Klasse U14 fuhr. Lili Boch stürzte bereits im 1. Durchgang und Luca Hummel konnte sich zwar etwas besser platzieren als am ersten Tag, war aber noch nicht mit seiner Leistung zufrieden.
Am Montag beim Riesenslalom stürzte Chiara im 1. Durchgang, konnte aber noch bis ins Ziel fahren. Im zweiten Durchgang, mit Laufbestzeit U14, fuhr Chiara noch auf den 7. Rang U14. Für Lili Boch lief es im Riesenslalom etwas besser. Sie klassierte sich auf dem 35. Rang. Auch bei Luca Hummel war der Abschlusstag der Baden-württembergischen Meisterschaften der Beste Tag der drei Renntage.