Main Menu
Home
Vorstandschaft
Geschichte
Alpin
Nordisch
Tourenwesen
Ergebnisse
Ausschr./Startl.
Bilder
Termine
Links
Kontakt
Lavinia
Lavinia
Jule
Jule
Lavinia Horning siegt beim BaW? Finale der Talentiaden in Balderschwang

Am 10./11. März 2012 fand in Balderschwang am Riedberghorn das Badenwürttemberg Finale der VR – Talentiaden statt.

Es wurde ein anspruchsvoller Parcours vom Veranstalter TV Neidlingen (SSV) erstellt. Im ersten Teil waren kurze Radien gefragt bevor es über eine „grosse“ Schanze in den RS – Teil überging.  Bei den längeren Radien wurden grosse Wellen sowie 5 grosse Steilwandkurven im Schnee geformt. Diese Streckenführung verlangte neben technischem Können auch Überwindung und Mut von den Läufern ab.

Am Samstag gab es zwei Trainingsläufe und am Sonntag dann zwei Wertungsläufe von welchen, wie bei den Talentiaden im Schwarzwald bekannt, der Bessere gewertet wurde.

Vom SC Muggenbrunn waren zwei Läuferinnen am Start. Bei den Mädchen S9 konnte bereits im 1. Lauf Lavinia Horning eine tolle Richtzeit setzen. Sie fuhr mit 44,45 Sec. die Beste Laufzeit aller Mädchen. Im zweiten Durchgang wurde in den Gruppen in umgekehrter Reihenfolge gestartet. Emilia Löffler von der WSG Feldberg die grösste Konkurrentin in der Klasse S9 konnte ihre Zeit nicht mehr verbessern. Somit konnte Lavinia diesen Lauf ohne grossen Druck angehen und es gelang Ihr sogar die  Laufzeit nochmals um 1/10 sec zu verbessern. Von den Mädchen aus der Klasse S10 gelang es nur einer Läuferin aus dem Schwäbischen Skiverband diese Zeit  knapp zu unterbieten.

Jule Rotzinger konnte in dem grossen Teilnehmerfeld von über 35 Starterinnen der S10er Mädchenklasse einen guten Platz unter den besten 20 Mädchen aus Baden-Württemberg erkämpfen.

Nun sind wir gespannt, wer sich für das S10 Deutschlandfinale im Schwarzwald in zwei Wochen qualifiziert hat. Dort werden sich die „jungen“ Talente mit den Kindern aus ganz Deutschland messen können.