Main Menu
Home
Vorstandschaft
Geschichte
Alpin
Nordisch
Tourenwesen
Ergebnisse
Ausschr./Startl.
Bilder
Termine
Links
Kontakt
Sechs Podestpl?tze f?r den SC-Muggenbrunn

Am Wochenende 5. und 6 Februar fanden am Bernauer Hofeck die von der SZ Präg ausgerichteten Bezirksmeisterschaften des Bezirk fünf statt.
Trotz eines bislang unwirklichen Winters mit wenigen Rennen und schlechter Trainingsbedingungen stellten sich unsere Kinder der Herausforderung.
Am Samstag wurde der Riesenslalom bei guten äußeren Bedingungen gestartet. Etwas Respekt hatten gerade die Neuankömmlinge und Jüngsten ob des sehr griffigen und schnellen Kurses dann doch. In der Klasse S8 weiblich belegte Anna-Maria Isele den achten Platz, bei den Jungs erfuhr sich Maximilian Kiefer seinen Ersten Pokal bei Bezirksmeisterschaften. In seiner Klasse wurde Thomas Isele achter, Julian Kiefer belegte Rang 10. Bei den Mädels S10, einem sehr starken Läuferfeld, erfuhr sich Lili Boch den dritten Rang, dicht gefolgt von Jule Rotzinger auf Rang vier. Bei den Schülern der Klasse 12 männlich erreichte Magnus Männer den undankbaren vierten Rang, Tobias Köllmann wurde zehnter. In der Klasse S14 gelang Olga Männer die Fahrt aufs Treppchen, sie wurde dritte, Marius Boch verfehlte das Podest mit Rang vier nur knapp.
Der darauffolgende Tag brachte bei herrlichem Wetter und Plusgraden die Entscheidung im Slalom. Bei den Jüngsten wurde Anna Maria Isele 11., bei den Jungs fuhr Moritz Hummel auf den viel umjubelten zweiten Platz, ebenso wie Jule Rotzinger bei den Mädels S10. Hier wurde Lili Boch fünfte, Luca Hummel erreichte den 11. Platz. Stark präsentierten sich die Jungs aus S12. Magnus Männer freute sich über Rang zwei, Tobias Köllmann konnte sich gegenüber dem Vortag verbessern und wurde sechster. Marius Boch wurde bei den Jungs S14 fünfter.