Main Menu
Home
Vorstandschaft
Geschichte
Alpin
Nordisch
Tourenwesen
Ergebnisse
Ausschr./Startl.
Bilder
Termine
Links
Kontakt
Zwei Siege f?r Lavinia Horning bei den Q3&Q4 Rennen am Seibelseckle

Bei dem 3. und 4. Qualifikationsrennen der U12 am 1.&2. Feb. 2014 für das DSC Final konnte Lavinia Horning beide Rennen gewinnen.
Schon am Samstag im 1. Lauf zeigte sich, dass Lavinia in guter Form ist. Sie legte gleich im 1. Durchgang eine schnelle Zeit hin die auch von den Buben nicht erreicht wurde.  Durch den grossen Vorsprung aus dem 1. Durchgang genügte ein „Sicherheitslauf“ um auch am Ende das Klassement anzuführen.
Laura Disch erreichte den 12. Gesamtrang womit sie in ihrem Jahrgang die 2. schnellste Läufer war.
Bei den Jungens lief es nicht ganz so gut. Moritz Hummel belegte in seinem Jahrgang  Platz 15. Thomas Isele wurde im Jahrgang 2003 22.
Beim zweiten Rennen am Sonntag fuhr Lavinia gleich wieder voll auf Angriff wodurch sie grosse Probleme hatte, da sie während dem Lauf aus dem Handschuh mit samt dem Skistock rausgerutscht war. Im Ziel war sie zunächst enttäuscht aber auch gleich wieder überrascht, dass es trotzdem zur Bestzeit reichte. Auch in Lauf zwei fuhr Lavinia wieder ganz nach vorne und hatte damit auch das zweite Rennen am Seibelseckle gewonnen. Mit diesen Resultaten wird es nun ganz spannend in der Cup-Wertung. Lavinia ist nun nur noch knapp hinter Kim Weiss.
Für Laura lief es am zweiten Tag noch etwas besser als am Samstag. Sie wurde gesamt 9. und konnte erneut auf den 2. Platz im Jahrgang 2003 fahren. Auch für Laura geht es noch darum sich für das DSC-Finale zu qualifizieren. Nach diesem Wochenende liegt sie auf dem Gesamtrang 8 womit sie unter den besten 11 Läuferinnen ist und somit auf Kurs zu dem DSC Finale liegt.
Moritz Hummel konnte am Sonntag den 11. Rang in seinem Jahrgang erreichen. Thomas Isele kam auf den 14. Rang. Damit haben beide Jungens sich im Vergleich zum 1. Tag deutlich verbessert.
Schon am 15./16. Feb. 2014 wird es am Oberjoch im Allgäu darum gehen wer bei den letzten beiden Rennen dieser Serie sich für das Finale Qualifizieren kann.  Es bleibt auf jeden Fall spannend.